Landtag - Archiv
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |



Plenarsitzung II - 03/22
23.03.2022 - Plenarsitzung II - Niedersächsischer Landtag

Guten Morgen aus Hannover!
Heute sprechen wir u.a. über die gesundheitliche Versorgung für ukrainische Geflüchtete, den Lärmschutz am Flughafen Hannover und die Stärkung des Gewerbeaufsichtsamts u.v.m.

Plenarsitzung I - 03/22
22.03.2022 - Plenarsitzung I - Niedersächsischer Landtag

Guten Morgen aus Hannover!
Heute beraten wir über die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge, die Verwendung des Sondervermögens zur Ukraine Hilfe, die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf Deutschland, und vieles mehr.

Kultusausschuss
11.03.2022 - Heute tagt der Kultusausschuss in Hannover

Heute tagt der Kultusausschuss in Hannover!
Wir beraten heute über wichtige Themen, u.a. Ukrainische Flüchtlingskinder beschulen, Schulen für Gesundheitsfachberufe, Unterrichtsversorgung verbessern u.v.m.

Europaausschuss 03/22
10.03.2022 - Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten

Herzliche Grüße aus Hannover!
Heute tagen wir im Europaausschuss! Wir sprechen über die finanziellen Folgen von Corona, einen mehrjährigen Finanzrahmen für die Transformation von Wirtschaft und Industrie und den Krieg in der Ukraine.

Gedenken Ukraine
25.02.2022 - In Gedenken an die Ukraine

Die internationale Völkergemeinschaft werde den russischen Völkerrechtsbruch nicht akzeptieren. In Gedanken bei allen Menschen die heute in der Ukraine um Ihre Freiheit und Ihr Leben bangen…

Plenarsitzung II - 02/22
24.02.2022 - Plenarsitzung II - Niedersächsischer Landtag

Wir erleben jetzt sehr schwere Zeiten für alle Menschen in Europa. Ich wünsche mir Frieden, die Waffen müssen schweigen! Und wir müssen friedlich völkerrechtlich verhandeln.
Die neusten Ereignisse in der Ukraine haben uns alle tief erschüttert. Es ist schwer sich angesichts eines Krieges vor unserer Haustüre auf die Arbeit zu konzentrieren. Das heutige Plenum ist geprägt von einer Stimmung zwischen Fassungslosigkeit und Wut. Ich fühle mit den Ukrainern, die sich mit einer Situation konfrontiert sehen, auf die man sich niemals vorbereiten kann.
Zum heutigen Plenum haben wir nicht alles besprechen können, was den Umständen geschuldet ist. Es gibt viel Rede- und Austauschbedarf, auch über die Parteigrenzen hinweg. Denn eins ist klar, angesichts dieser Bedrohung müssen wir uns geschlossen gegen die Geschehnisse aufstellen und mit einer Botschaft reagieren die weithin gehört werden kann. #NIEWIEDERKRIEG
Der Betrieb im Landtag muss trotzdem weiter gehen und wir müssen arbeitsfähig bleiben. Wir haben viele weitere wichtige Themen in dieser Woche die auf der Tagesordnung. Auch wenn die Pandemie noch nicht ganz überwunden ist, müssen wir unter anderem auch über Möglichkeiten sprechen wie Kitas und Schulen trotz Corona offen gehalten werden können.

Plenarsitzung I - 02/22
23.02.2022 - Plenarsitzung I - Niedersächsischer Landtag

Guten Morgen aus Hannover!
Heute beraten wir in der Plenarsitzung u.a. über die EU-Taxonomie, über wie wir Hochrisikogruppen besser vor Corona schützen können und wie der Katastrophenschutz in Niedersachsen verbessert werden kann.

Europaauschuss 01/22 - Taxonomie
13.01.2022 - EU-Taxonomie

Herzliche Grüße aus Hannover!
Heute tagen wir im Europauasschuss!
Die EU-Kommission und Frau von der Leyen finden Atomenergie und Gas sehr nachhaltig grün und sogar förderfähig! Das Atommüll-Problem ist immer noch nicht gelöst, Erdgas emittiert große Mengen an Treibhausgasen und darüber hinaus bleibt das Risiko von schweren Reaktorkatastrophen. Es ist zu befürchten, dass die Vergabe des Labels an Gas und Atomkraftwerke ein falsches Signal sendet und schlussendlich wichtige Investitionen aus den erneuerbaren Energien abgezogen und umverteilt werden. Nachhaltigkeit ist eine Investition in die Zukunft und darf keine wirtschaftliche, sondern muss immer eine ökologische Entscheidung sein.

Daher sagen wir auch als Grüne Landtagsfraktion in Niedersachsen:
Nein, Atomkraft ist nicht nachhaltig und damit als nicht förderfähig einzustufen!

Investitionen in den Verbraucherschutz
16.12.2021 - Investitionen in den Verbraucherschutz

In diesen wirtschaftlich unsicheren Zeiten, in denen die Corona-Krise viele verunsichert, in denen die Energiepreise in die Höhe schnellen, suchen die Menschen Rat und Hilfe bei unabhängigen Stellen wie den Verbraucherzentralen. Juristisch anspruchsvolle Sachverhalte werden dort kompetent aufgearbeitet, Kundenrechte werden verteidigt.
Gute Beratung sollte dem Land Niedersachsen wichtig und teuer sein - auch in der Fläche.

Plenarsitzung III 12/21
16.12.2021 - Plenarsitzung III - Niedersächsischer Landtag

Guten Morgen aus Hannover!
Heute beraten wir über den Haushalt 2022/23, unsere Wasserversorgung und vieles mehr.




Landtag - Archiv
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |



    Dragos Pancescu, MdL
    Hannah-Arendt-Platz 1
    30159 Hannover
    0511/3030-3323
    dragos.pancescu@lt.niedersachsen.de
     

 

(C)2022 Dragos Pancescu