Neues - Archiv
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |



Tag der Befreiung
08.05.2021 - Tag der Befreiung

Vor über 70 Jahren endete der zweite Weltkrieg. Ein Krieg der viele Menschenleben gefordert, Ressourcen und Geld verschlungen, Zerstörung, Hunger und Wut hervorgebracht und Leid verursacht hat.
Die Probleme dieser Welt lassen sich nicht mit Gewalt lösen und es gibt bessere Wege Konflikte zu lösen. Wir müssen lernen, dass es nicht immer einen Konsens geben kann und dass ein Miteinander nur dann funktioniert, wenn man beständig aufeinander zugeht und den Dialog wagt.

Nie wieder Krieg!

Tag der Arbeit
30.04.2021 - Tag der Arbeit

Solidarität erfordert Zusammenhalt - selbst dann, wenn es mal schwierig wird. Gerade in den letzten Monaten haben wir alle feststellen müssen, wie unsere Gesellschaft auf die Probe gestellt wird.
Die Gesellschaft, in der wir leben wollen, in der unsere Kinder leben sollen und die wir uns für die Zukunft wünschen kann nur bestehen, wenn Zusammenhalt und gegenseitige Rücksicht nicht aufhören.
Solidarität ist Zukunft!

Tag des Baums
27.04.2021 - Tag des Baums

Wir Grüne in Brake setzen uns für Kurzstreckenflüge ein - aber nur für Insekten! Heute haben Gudrun Küchenmeister und ich einen Apfelbaum im neuen interkulturellen Garten des Refugium Wesermarsch EV gepflanzt. In einigen Jahren wird er seine volle Größe erreicht haben, nächsten Jahr trägt er vielleicht schon Früchte und bereits jetzt schon ist er ein wertvoller Beitrag zur Biodiversität.

Jahrestag Tschernobyl
25.04.2021 - Jahrestag Tschernobyl

Am 26.04.1986 führte eine Kernschmelze im AKW Tschernobyl zur Explosion des Reaktorblocks 4. Die angrenzende Stadt Prybjat wurde unbewohnbar und musste evakuiert werden.
Dieser Vorfall hat nicht nur die Gefährlichkeit der Atomreaktoren demonstriert, sondern auch welche massiven Schäden sie an Menschen, Tier und Umwelt verursachen, wenn sie außer Kontrolle geraten. Der 26 April soll diesem Tag gedenken und eine Mahnung an all jene sein, die nach wie vor an der Kernkraft festhalten.

Tag des Baums
25.04.2021 - Tag des Baums

Zum Tags des Baumes haben wir im - Landschafts­park Ovelgönner Wiesen - eine wunderschöne Trauerweide gepflanzt.
„Andere Festtage dienen der Erinnerung, der Tag des Baumes weist in die Zukunft"
sagte zu Recht damals der Initiator des Tages des Baumes, Julius Sterling Morton bereits 1872.

Vielen Dank an die Leiterin der Ovelgönner Mühle, Frau Mohr und das Team, die den Platz in ihrem Garten bereit gestellt haben. Diese Trauerweide kann bis zu 25 m groß werden, und bietet hervorragende Möglichkeiten für Insekten, Vögel und weitere heimische Tiere.

Ausstieg aus dem Tierversuch
24.04.2021 - Ausstieg aus dem Tierversuch

In der Woche um den 24. April wird weltweit auf das Leid der Tiere in den Labors aufmerksam gemacht. Der Gedenk- und Aktionstag wurde 1979 in Großbritannien ins Leben gerufen und geht auf den Geburtstag von Lord Hugh Dowding zurück, der sich im Britischen Oberhaus für den Tierschutz einsetzte.
"Medizinischer Fortschritt ist wichtig - Tierversuche sind der falsche Weg!“ - Unter diesem Motto setzen sich die Ärzte gegen Tierversuche e.V. für die Abschaffung aller Tierversuche und für eine tierversuchsfreie Medizin und Forschung, bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz von modernen Forschungsmethoden ein.
Tierversuche sind ein Mittel zur Erprobung von Medikamenten, Therapien und vielen weiteren Anwendungsgebieten der Medizin und Wissenschaft. Diese Tiere werden ihrem natürlichen Lebensraum entrissen - oder lernen es überhaupt nicht kennen -, kommen dabei zu schaden oder sterben.

Tiere sind empfindsame Wesen, die ein Recht auf eine natürliche Umgebung und Unversehrtheit haben. Deshalb ist die Politik gefordert die Tierversuche zu stoppen und Alternativen zu nutzen bzw. zu entwickeln.

Ausstieg aus dem Tierversuch - JETZT!

Tag der Corona Toten
18.04.2021 - Tag der Corona Toten

In Gedenken an alle die in Zusammenhang an einer Corona-Infektion verstorben sind. Mein Mitgefühl gilt ebenfalls den Angehörigen, die ihre Trauer in dieser schweren Zeit nicht so begehen konnten wie es normalerweise möglich gewesen wäre.

Änderung der Kassenbons
17.04.2021 - Änderung der Kassenbons

Ab diesem April dauert es etwas länger beim Brötchenkauf und die Kassenbons werden länger! - Kein Aprilscherz!
Warum? Grund sind Änderungen in den Angaben, was auf einem Kassenbon stehen muss. Steuerbetrug soll damit unmöglich gemacht und der Kassenzettel in eine Cloud übermittelt und digitalisiert werden.
Man versucht ein Problem zu beheben (Steuerbetrug) und schafft leider gleichzeitig ein anderes, mehr Papiermüll. Nicht unbedingt nachhaltig wenn man bedenkt was damit bewirkt wird.Was meint ihr dazu? Kommt es tatsächlich auf die Länge an?...wenn man Verbraucherschutz erst nehmen will?

Corona Fond
15.04.2021 - Corona Fond

Wir fordern eine Niedersächsische Beteiligung von 1 Mio. Euro für das Impfprogramm der WHO. Auch mit unserem Beitrag soll die Pandemie global und solidarisch eingedämmt und der massiven Ungleichheit entgegengewirkt werden.

A20 wird teurer
13.04.2021 - A20 wird teurer

Wie teuer soll die A20 noch werden?

Zunächst soll die neue Autobahn eine Milliarde Euro teurer als genehmigt werden - das ist eine Steigerung um 23%. Hinzu kommen noch die Schädigung der Umwelt, die Beeinflussung des Tierreichs, Lärm und Feinstaub.

Stoppt den Bau der A20! Es ist nicht zu spät!
Hier geht es zum Gesamtartikel




Neues - Archiv
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |



    Dragos Pancescu, MdL
    Hannah-Arendt-Platz 1
    30159 Hannover
    0511/3030-3323
    dragos.pancescu@lt.niedersachsen.de
     

 

(C)2022 Dragos Pancescu